Lichtgittermandala und Dein Gehirn Mandala Lichtgitter Gehirn Synapsen

Was hat dein Gehirn mit einem Mandala zu tun?

Jede Menge, denn Lichtgitter-Mandalas sind Resonanzmuster, die mit den Lichtgittern des Kosmos und den Erdengittern korrespondieren.

In einer Beratung bei mir, kannst Du Dein individuelles Lichtgittermandala/Prozessmandala von mir berechnen lassen und Deine Selbstheilung unterstützen. Hinter den Lichtgittermandalas steckt eine uralte tiefe Weisheit und Wissenschaft, die Dich darin unterstützen kann, Geist, Seele und Körper auf einfache Weise zu harmonisieren. Durch die Farben und dem Malen werden neue Synapsen im Gehirn gebildet.

Sie sind mathematisch auf der Basis der Fibonacci-Sequenz genau berechnet und nachvollziehbar.

Die Fibonacci-Sequenz, im goldenen Schnitt begründet, war schon in allen alten hochentwickelten Kulturen bekannt.
Sie ist z.B. in Tempelbauten, Kirchen und Pyramiden zu finden. Aber nicht nur hier, sondern auch in der Kunst, in der Musik und in allem, was lebt.

Sie sind auf vielerlei Arten einsetzbar, um hier nur einige zu nennen:
Lichtgitter-Mandalas können Selbst-Heilungsprozesse unterstützen, negative Strahleneinflüsse, Schlafplätze, Wasseraderkreuzungen, Erdverwerfungen etc. kompensieren und in allen Bereichen ein harmonisches Umfeld schaffen.Du kannst die Schwingung / Information auf Wasser übertragen und so aufnehmen. Es werden Störfelder harmonisiert, Heilungsprozesse unterstützt.

Wir erarbeiten Dein Mandala, welches Dich in deiner Selbstheilung unterstützt. Es ersetzt natürlich keinen Arzt oder Therapeuten. Doch in Deiner Selbstwirksamkeit, kannst Du sehr viel selber utn. Du kannst das Lichtgitter-Mandala einfach anschauen, darin “ versinken“ über den Monitor aufnehmen, unters Kissen legen u.s.w….

Leonardo Fibonacci, bekannt unter dem Namen Leonardo von Pisa (ca. 1180 – 1250) war italienischer Mathematiker
am Hof Kaiser Friedrich II. Er erkannte den gesetzmäßigen Ablauf des pflanzlichen Wuchsverhaltens und stellte fest, dass dieses Konzept auf alle biologischen Bereiche anwendbar ist.

Sein eigenes Mandala zu malen kann/muss aber nicht bewusste Reaktionen hervorrufen. Ich habe schon bei einigen recht interessantes miterleben dürfen. Zumindest konnte jeder ausnahmslos sagen: „Es macht was mit mir, ich kann es nicht erklären.

Ja, es macht tatsächlich was 🙂

 

 

Claudia Schwab

Claudia Schwab

Geschäftsführerin bei Institut Soleil
Ich bin ein kleines Tausendsassa. Masseurin, Yogalehrerin, ganzheitliche Beraterin und Coach, Seminarleiterin und Tiefentrance Medium. Seit 1994 unterstütze ich Menschen mit medialen Beratungen, Seminaren und Kursen bei der Entdeckung ihres Potenzials für ein gesundes, erfülltes und erfolgreiches Leben.

Einmal im Monat erscheint mein kostenloser Newsletter, ich blogge regelmäßig und schreibe auf Facebook. Hier finden Sie mehr über mich.
Claudia Schwab

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.